Heiligensee / Konradshöhe
 
Immobilien
 
Service
 
Immobilienportale
 
  Virtuelle Touren Weitere Einträge  
Sandberge Alt-Heiligensee Berliner Golfclub Stolper Heide e.V Brücke Sandhauser Straße
 Sandberge   Alt-Heiligensee   Berliner Golfclub Stolper Heide e.V   Brücke Sandhauser Straße 

Der Makler

Was zeichnet eigentlich einen professionellen Immobilienmakler aus?

In Zeiten niedriger Zinsen denken viele Interessenten über den Kauf einer Immobilie nach. Ob als Investitionsobjekt oder zur Eigennutzung, der Kauf einer Immobilie geht mit hohen finanziellen Transaktionen einher. Mit dem richtigen Immobilienmakler sichern sich Käufer wie auch Verkäufer eine umfassende Beratung, die auch die finanziellen Interessen des Verbrauchers schützt.

Gute Immobilienmakler müssen heute mehr bieten als nur das Einstellen der Immobiliendaten in ein Exposé oder das Internet. Ein richtiger Profi begutachtet Grundstücke und Gebäude, analysiert den Markt und bestehende Mietverträge und erarbeitet eine Vermarktungsstrategie. Haben sich Käufer und Verkäufer gefunden, kann ein Immobilienmakler weitere wertvolle Hinweise zum Kaufvertragsrecht und der Suche nach einer passenden Finanzierung geben. Für den Verbraucher ist es jedoch häufig schwer, seriöse und gut qualifizierte Dienstleister von ‚schwarzen Schafen’ zu unterscheiden.



1. Marktkenntnis
Ein professioneller Immobilienmakler hat sich auf ein bestimmtes Stadtgebiet spezialisiert und kennt somit den Markt vor Ort ganz genau. Er informiert über Preise, Mieten und Zarktentwicklungen und steht bereits im Vorfeld mit Sachkenntnis bei der Bewertung der Immobilie zur Verfügung. Er kennt das Angebot und die Nachfrage des jeweiligen Immobiliensegments und betreut Käufer und Verkäufer mit transparenten Informationen rund um das Grundstücksgeschäft.

2. Qualifikation – Mitgliedschaft in einem Fachverband
Für das Berufsbild des Immobilienmaklers gibt es in Deutschland nach wie vor nur sehr geringe gesetzliche Voraussetzungen, die Bezeichnung „Makler“ ist nicht geschützt. Ein wichtiger Qualitätsnachweis für Makler ist die Mitgliedschaft in einem Berufsverband. Der Immobilienverband IVD ist in Berlin mit über 500 Mitgliedsfirmen und in Deutschland mit ca. 6.000 Mitgliedern der führende Verband der Immobilienmakler, Verwalter und Sachverständigen. Der Kunde sollte keine Scheu davor haben, den Makler nach seiner Aus- und Weiterbildung zu fragen. Seriöse Makler geben darüber bereitwillig Auskunft.

3. Spezialisierung
Immobilienkäufer sollten bei der Auswahl eines Maklers auf eine Spezialisierung achten – diese gibt häufig einen wichtigen Hinweis auf die Expertise des Maklers. „Alleskönner“ gibt es nicht. Ein professioneller Makler ist auf ein bestimmtes Gebiet oder eine bestimmte Immobilienart spezialisiert.

4. Referenzen
Ein kompetenter Makler verfügt über eine umfassende Ausbildung und über mehrjährige praktische Erfahrung. Jeder professionell arbeitende Makler wird daher Referenzen seiner bisherigen Tätigkeit - also erfolgreich vermittelte Objekte und zufriedene Kunden – vorweisen können. Auch im Internet finden Verbraucher mittlerweile ausreichend Informationen oder Kommentare, die auf die Seriosität und Professionalität des Maklers schließen lassen.

5. Transparente Leistungen
Professionelle Makler legen ihr Leistungsspektrum dar. Sie erbringen eine Beratungsleistung und informieren Verkäufer regelmäßig über die Maßnahmen, die zur Vermarktung ihrer Immobilie realisiert werden. Darunter fallen beispielsweise die Zahl der verschickten Exposés und die durchgeführten Besichtigungstermine sowie verschiedene Marketingaktivitäten.

6. Makler sind Vertrauenspersonen und beraten individuell
Ein professionell arbeitender Makler spricht mit dem Kunden intensiv über dessen persönliche Wünsche und Bedürfnisse sowie seine wirtschaftliche Situation, ehe er einen ersten Vorschlag macht. Wer eine Immobilie verkaufen oder kaufen will, sollte sich genau beschreiben lassen, wie der Makler vorzugehen gedenkt und welche Aktivitäten er im Detail plant. Ein guter Makler ist in der Lage, ein genaues Bild der Marktlage zu geben. Er wird seine Aufgabe, die in Frage kommenden Zeiträume für die Abwicklung aller Formalitäten und den voraussichtlichen Aufwand klar benennen.

7. Ein professioneller Makler kann den richtigen Verkaufspreis taxieren
Eine Immobilie ist einmalig und deshalb ist es nicht einfach, ihren Wert festzulegen. Neben der Lage fließen bei der Wertermittlung der Gebäudezustand, das Baujahr und die derzeitige Marktlage ein. Ein professioneller Makler nimmt sich für diese Prüfung ausreichend Zeit. In vielen Fällen kann ein professioneller Makler auch den Abschluss einer Ausbildung zum Immobiliengutachter nachweisen. Er bietet zudem häufig die Erstellung eines Energieausweises an, der beim Verkauf beziehungsweise bei der Vermietung seit 2009 vorgeschrieben ist.

8. Beratung ohne Zeitdruck
Ein seriöser Makler ist bereit, sich für das Anliegen seiner Kunden Zeit zu nehmen und sie nicht nur mit einigen Adressen abzuspeisen. Er wird niemals auf einen Vertragsabschluss unter Zeitdruck hinarbeiten, sondern dem Kunden eine ausführliche Prüfung des Angebots gestatten. Gegen die Einbeziehung externer Hilfe, beispielsweise eines Sachverständigen oder Rechtsanwalts, wird ein seriöser Makler nichts einwenden.

9. Kontakte
Ein professioneller Immobilienmakler verfügt über hervorragende Kontakte. Häufig kann er bereits nach wenigen Tagen mit ernsthaften Kauf- oder Mietinteressenten erste Besichtigungen in der Immobilie des Verkäufers durchführen ohne die Immobilie im Internet oder in der Zeitung beworben zu haben. Gute Makler verfügen über eine aktuelle und gepflegte Kundenkartei und wissen bereits sehr früh, welcher Kaufinteressent für welche Immobilie infrage kommen könnte.

10. Netzwerk
Erfolgreiche Immobilienmakler sind mit seriösen Berufskollegen, Anwälten, Steuerberatern, Architekten oder Immobilienfinanzierern vernetzt. Zunehmend setzen moderne Makler auch „soziale Netzwerke“ wie Twitter, Facebook, XING & Co ein. Untersuchungen zufolge wird sich die Immobilienvermarktung durch die professionelle Nutzung „sozialer Netzwerke“ in den nächsten Jahren noch mal verändern.
Vorausschauende Makler sind heute bereits mit eigenen Auftritten bei Twitter, Facebook, Youtube & Co vertreten und generieren für ihre Verkäufer und Kaufinteressenten ganz neue Möglichkeiten der Vermarktung bzw. Immobiliensuche.
Wohltorf Immobilien -  Ludolfingerplatz 1a -  13465 Berlin-Tegel -  Telefon 030 432 11 00